Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies, um die Webseite optimal nutzen zu können.
Einige Funktionen können nur mit Cookies korrekt ausgeführt werden.
Um mehr über den Einsatz von Cookies auf unserer Webseite zu erfahren, lesen Sie unsere . Cookie-Informationsseite.

Akzeptieren Ablehnen
Unternehmensberichte 2015

Henkel Unternehmensberichte 2015

Weitere Inhalte der Henkel Unternehmensberichterstattung 2015

Nachhaltigkeitsbericht 2015

Henkel Nachhaltigkeitsbericht 2015

Fakten und Zahlen 2015

Henkel Fakten und Zahlen 2015

Unternehmensbericht 2015

Henkel Unternehmensbericht 2015

Henkel App

Henkel App
Nachhaltigkeitsbericht 2015

Mitarbeiter-Kennzahlen

2014 2015
Mitarbeiter1 (am 31.12.) 49.750 49.450
Auszubildende in Deutschland 484 508
Anteil weiblicher Mitarbeiter in Prozent 33,2 33,6
Durchschnittliche Fortbildungen je Mitarbeiter in Tagen 1,5 2,1
Beteiligung am Mitarbeiter-Aktienprogramm in Prozent 30,1 29,7
Arbeitsunfälle pro eine Million Arbeitsstunden 0,9 0,8
Stammpersonal ohne Auszubildende. Werte sind gerundet.
Excel Tabelle herunterladen
Mitarbeiter (am 31.12.)
  2011 2012 2013 2014 2015
Henkel weltweit1 47.250 46.600 46.850 49.750 49.450
Mitarbeiterstruktur
 – Tarifmitarbeiter 79,9 % 79,4 % 78,7 % 79,0 % 77,5 %
 – Führungskräfte 18,6 % 19,0 % 19,8 % 19,5 % 21,0 %
 – Top-Führungskräfte2 1,5 % 1,6 % 1,5 % 1,5 % 1,5 %
Mitarbeiterfluktuation weltweit3 5,6 % 5,8 % 4,4 % 4,3 % 4,5 %
Stammpersonal ohne Auszubildende. Werte sind gerundet.
Corporate Senior Vice Presidents, Führungskreise I und IIa.
Mitarbeiterkündigungen.

Die Zahl der Mitarbeiter lag Ende 2015 mit 49.450 Beschäftigten unterhalb der Vorjahreszahl – hauptsächlich wegen Synergien aus der Integration der Akquisitionen und kontinuierlicher Anpassungen in unseren Unternehmensbereichen.
Excel Tabelle herunterladen
Alter und Betriebszugehörigkeit (am 31.12.)
2011 2012 2013 2014 2015
Durchschnittliche Betriebszugehörigkeit in Jahren 10,2 10,4 10,3 10,2 10,3
Durchschnittsalter der Mitarbeiter in Jahren 39,4 39,6 39,6 39,7 39,9
Altersstruktur          
16 – 29 18,3 % 17,6 % 17,8 % 18,4 % 18,0 %
30 – 39 34,6 % 34,5 % 34,4 % 33,8 % 33,4 %
40 – 49 29,4 % 29,6 % 29,1 % 28,2 % 28,1 %
50 – 65 17,7 % 18,3 % 18,7 % 19,5 % 20,5 %
Das Durchschnittsalter unserer Mitarbeiter ist über die Jahre relativ konstant. So stellen wir sicher, dass im Sinn unserer Diversity-Strategie ein guter Mix aus erfahrenen älteren Mitarbeitern und zu entwickelnden jüngeren Mitarbeitern bei Henkel beschäftigt ist.
Excel Tabelle herunterladen
Nationalitäten (am 31.12.)
2011 2012 2013 2014 2015
Henkel 125 123 123 124 125
Führungskräfte 91 85 88 93 89
Am Hauptsitz Düsseldorf 53 55 56 62 64
Die Internationalität unserer Belegschaft spiegelt unsere Geschäftspolitik wider, einerseits Positionen vor Ort mit lokalen Mitarbeitern und andererseits Stellen in der Konzern-Zentrale in Deutschland international zu besetzen.
Excel Tabelle herunterladen
Frauenanteil (am 31.12.)
2011 2012 2013 2014 2015
Henkel 32,5 % 32,6 % 32,9 % 33,2 % 33,6 %
Führungskräfte 29,5 % 30,5 % 31,6 % 32,5 %1 33,1 %
Top-Führungskräfte2 18,6 % 18,6 % 19,8 % 20,6 % 21,1 %
Ohne Akquisitionen im Jahr 2014
Corporate Senior Vice Presidents, Führungskreise I und IIa.

Der Gesamtanteil von Frauen an der Belegschaft ist im internationalen Vergleich gut. Dies gilt auch für die Führungskräfte. Das ist ein Ergebnis unserer konsequent verfolgten Diversity-Strategie.
Excel Tabelle herunterladen
Mitarbeiter in Teilzeit (am 31.12.)
2012 2013 2014 2015
Teilzeitquote global 3 % 3 % 3 % 3 %
Westeuropa (inklusive Deutschland) 8 % 8 % 8 % 9 %
Deutschland 10 % 10 % 11 % 11 %
Teilzeitarbeitsmodelle sind vor allem in Westeuropa und speziell in Deutschland relevant. In Wachstumsmärkten wie Asien, Osteuropa, dem Nahen Osten oder Lateinamerika werden Teilzeitarbeitsmodelle deutlich weniger nachgefragt.
Excel Tabelle herunterladen
Mitarbeiterentwicklung 
  2011 2012 2013 2014 2015
Interne Beförderungen (Führungskräfte) 1.387 1.101 1.199 1.154 1.309
Internationale Job-Rotationen 475 503 581 666 658
Auszubildende (Deutschland) 483 489 487 484 508
Durchschnittliche Fortbildung in Tagen1 2 2 2 1,5 2,1
Die Fortbildungen umfassen Präsenzseminare und E-Learnings. Seit 2014 fokussiert Henkel außerdem auf das Lernen im Alltag und Job-Rotationen.
Excel Tabelle herunterladen
Mitarbeiter mit Kollektivvereinbarungen (am 31.12.)
  2011 2012 2013 2014 2015
Anteil weltweit 44 % 44 % 44 % 44 % 52 %
Anteil Europäische
Union (EU)
79 % 79 % 79 % 79 % 78 %
Der intensive formelle und informelle Dialog mit Mitarbeitervertretungen – auch in Ländern, in denen keine betrieblichen Vertretungen etabliert sind – hat bei Henkel Tradition.
Excel Tabelle herunterladen
Mitarbeiteraktienprogramm (am 31.12.)
  2011 2012 2013 2014 2015
Beteiligungsquote 31,3 % 28,4 % 31,9 % 30,1 % 29,7 %
Rund 11.300 Mitarbeiter in 56 Ländern kauften 2015 im Rahmen des Programms Henkel-Vorzugsaktien. Insgesamt hielten rund 14.500 Mitarbeiter zum Jahresende knapp 2,7 Mio Stück und damit rund 1,5 Prozent der Vorzugsaktien. Die Haltefrist für neu erworbene Aktien beträgt drei Jahre.
Excel Tabelle herunterladen