Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies, um die Webseite optimal nutzen zu können.
Einige Funktionen können nur mit Cookies korrekt ausgeführt werden.
Um mehr über den Einsatz von Cookies auf unserer Webseite zu erfahren, lesen Sie unsere . Cookie-Informationsseite.

Akzeptieren Ablehnen
Unternehmensberichte 2015

Henkel Unternehmensberichte 2015

Weitere Inhalte der Henkel Unternehmensberichterstattung 2015

Nachhaltigkeitsbericht 2015

Henkel Nachhaltigkeitsbericht 2015

Fakten und Zahlen 2015

Henkel Fakten und Zahlen 2015

Unternehmensbericht 2015

Henkel Unternehmensbericht 2015

Henkel App

Henkel App
Nachhaltigkeitsbericht 2015

Gesellschaftliche Kennzahlen

2014 2015
Spenden in Mio Euro (Geld- und Produktspenden
ohne Freistellung von Mitarbeitern)
8,2 8,3
Zahl geförderter Projekte 2.265 3.431
Excel Tabelle herunterladen
Gesellschaftliches Engagement
  2011 2012 2013 2014 2015
Gesamtzahl der geförderten Projekte 2.343 2.339 2.422 2.265 3.431
Zahl der erreichten Menschen 753.629 1.046.321 1.147.483 1.358.108 1.506.525
Freistellungen von Mitarbeitern von der Arbeit für von ihnen initiierte Projekte in Tagen 135 131 51 284 121
Gesamtsumme Spenden in Tausend Euro (Geld- und Produktspenden ohne Freistellung von Mitarbeitern) 6.002 7.302 7.937 8.238 8.316
Die Zahl der geförderten Projekte liegt deutlich über dem Vorjahresniveau. Dies ist durch die intensive Projektarbeit in der Flüchtlingshilfe erklärt. Durch diese Fokussierung erhöhte sich auch die Zahl der erreichten Menschen. Die Mitarbeiterprojekte erforderten 2015 weniger Freistellungen als im Vorjahr. 2015 wurden weniger Großteam-Volunteering-Projekte durchgeführt. Grundsätzlich können Mitarbeiter im Rahmen des Mitarbeiterengagements bis zu fünf Tage Freistellung im Jahr beantragen. Die Gesamtsumme der Spenden liegt auf dem Vorjahresniveau.
Excel Tabelle herunterladen
Förderprojekte, aufgeteilt nach den „Millennium Development Goals“
  2011 2012 2013 2014 2015
1. Bekämpfung von extremer Armut und Hunger 30 % 11 % 13 % 12 % 10 %
2. Primärschulbildung für alle 23 % 39 % 39 % 42 % 43 %
3. Gleichstellung der Geschlechter 2 % 5 % 4 % 5 % 3 %
4. Senkung der Kindersterblichkeit 14 % 8 % 8 % 7 % 5 %
5. Verbesserung der Gesundheitsversorgung von Müttern 1 % 3 % 3 % 3 % 3 %
6. Bekämpfung von HIV/Aids, Malaria und anderen
    Krankheiten
20 % 3 % 3 % 3 % 3 %
7. Ökologische Nachhaltigkeit (Umweltschutz) 9 % 15 % 15 % 15 % 15 %
8. Aufbau einer globalen Partnerschaft für Entwicklung 1 % 16 % 15 % 13 % 18 %
Mit dem Beitritt zum Global Compact der Vereinten Nationen im Jahr 2003 hat sich Henkel verpflichtet, einen Beitrag zu den „Millennium Development Goals“ zu leisten. Mit seinem gesellschaftlichen Engagement leistet Henkel einen direkten Beitrag zu den Zielen. Auf den Inhalt der Projekte im Rahmen des Mitarbeiterengagements nimmt Henkel keinen Einfluss. Dennoch zeigt sich, dass ein überwiegender Teil der Projekte einen Beitrag zur Erfüllung der Ziele leistet. www.un.org/millenniumgoals
Excel Tabelle herunterladen